Samstag, 20. Dezember 2014

Als ich ein Kind war...

...hab ich Wasser aus dem Deckel der Flasche getrunken und so getan, als wäre es Alkohol.
...hab ich hinter einer Tür gewartet, um jemanden zu erschrecken. Bin jedoch schon vorher wiederheraus gekommen, weil derjenige zu lange gebraucht hat.
...hatte ich einen Stift mit vier Farben und habe probiert, alle gleichzeitig raus zu drücken.
....war ich King des Tages, wenn ich Süßigkeiten mit in der Schule hatte.
...habe ich so getan, als würde ich schlafen, nur um in's Bett getragen zu werden.
...habe ich so getan, als wäre Traubensaft in Wirklichkeit Rotwein.
...bin ich nur an den Computer gegangen, um mit Paint zu malen.
...habe ich bei Regen an das Autofenster gehaucht und Bilder gemalt.
...war mein wertvollster Besitz meine Pokémonkarten.
...war das Einzige, wofür ich Verantwortung tragen musste, mein Tamagotchi.
...hab ich in der Badewanne versucht, solange wie möglich, unter Wasser zu bleiben. 
Heute treffe ich dort wichtige Entscheidungen.
Erinnerst du dich noch an deine Kindheit und dass du es kaum erwarten konntest, erwachsen zu werden?
Was zur Hölle haben wir uns dabei gedacht?





Kommentare:

  1. Das mit dem hinter der Tür warten mache ich immer noch und bin immer noch meistens zu ungeduldig :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte kein Tamagotchi... war glaube der einzige in meiner Klasse, der keines hatte :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch keins, ich fasnd die immer doof :)

      Löschen
  3. Na glücklicherweise sind wir nicht erwachsen, sondern Blogger geworden :)

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie sind wir doch alle gleich...*gggg

    AntwortenLöschen