Samstag, 8. November 2014

Lyrik zwischendurch #4

Schreiben - Gedanken, Gefühle die direkt aus dem Herzen auf das Blatt wandern.
 Schreiben - ich sein.
 Ich will Buchstaben, Wörter nehmen. Will sie zusammenfügen auf das Papier zaubern. Ich will meine Gedanken umwandeln, will sie anfassen an den Enden und Stück für Stück in Geschriebenes umwandeln, um der Welt zu zeigen, was ich denke, um Leser zu bezaubern, um Herzen zu berühren.
 Ich will Schreiben.
 Dinge, die Menschen fesseln, die sie gefangen nehmen und nicht mehr loslassen.
 Ich möchte ein Zauberer werden.
 Ein Zauberer der Buchstaben.

Kommentare:

  1. Und es hindert Dich nichts, es zu tun. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Text.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Mein Blog feiert sein 2-Jähriges und es gibt eine paar tolle Sachen zu gewinnen. Ich würde mich freuen wenn du auf meinem Blogvorbei schaust.

    AntwortenLöschen