Freitag, 23. September 2016

Die Äpfel müssen weg!

Ich melde mich aus dem Urlaub wieder, ich war ja unter anderem im Big Apple unterwegs und habe mir Inspirationen für diese Blogtour geholt.
Im Herbst kommt auch die Apfelzeit wieder. Ich komme vom Land und wir hatten einen riesen Apfelbaum im Garten. Und alle zwei Jahre war eine Apfelschwemme. Man wusste gar nicht was man damit machen soll. Deshalb hab ich , obwohl ich nicht mehr zu Hause wohne immer noch reichlich Apfelmus und Apfelgelee im Schrank. Dank Mama. Aber heute möchte ich euch ein Rezept für Apple Pie zeigen.



Zutaten

Für den Teig:
300 g  Mehl  
1 EL  Zucker  
1 TL   Salz   
175 g  Butter, weiche  
6 EL   Wasser (Eiswasser)   

Für die Füllung:
1 1/2 kg   Äpfel   
125 g  Zucker  
50 g  Rohrzucker, brauner  
2 EL  Mehl  
1   Zitrone(n), davon Saft und Schale  
1 Prise(n)  Muskat  
Zum Bestreichen:
1 EL  Milch  

Zubereitung
Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben und mit Zucker und Salz vermischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben und alles mit den Fingern zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Dann mit so viel eiskaltem Wasser verkneten, bis ein glatter, gut formbarer Mürbeteig entstanden ist. Den Teig in Folie wickeln und in den Kühlschrank legen. 
Dann die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. 
Zucker, Rohrzucker, Mehl, Zitronenschale, Muskat und nach Belieben noch etwas Zimt in einer Schüssel vermischen und die Apfelspalten unterheben. 
Den Teig wieder aus dem Kühlschrank nehmen und in zwei Hälften teilen. 
Eine davon ausrollen und eine Spring- oder Pieform damit auslegen. Die Äpfel darauf verteilen, in der Mitte etwas anhäufen. 
Dann den restlichen Teig ausrollen und ca. 1,5 cm breite Streifen ausrädern. Als Gitter über die Äpfel legen und an den Rändern gut andrücken. 
Bei 200°c auf der untersten Schiene etwa 10 min backen, dann auf 180°c herunterschalten und noch ca. 60-75 min fertig backen, bis die Gitterstreifen eine leichte Kruste haben. 

Bei der Bloggerrunde "Die Äpfel müssen weg!" machen mit:
15.9.16, Donnerstag: ich mit meinem Blog www.wiesenknopfschreibselei.blogspot.de 
16.9.16, Freitag: Jenny von www.apfelwiebirne.de
17.9.16, Samstag: Tanja von www.aureliacreative.wordpress.com
18.9.16, Sonntag: Nina von www.perlenmama.wordpress.com
19.9.16, Montag: Fiona von www.himbeeren-und-glitzer.de
20.9.16, Dienstag: Laura von www.laurabackt.de
21.9.16, Mittwoch: Vivien von www.muddiwirdfit.blogspot.de
22.9.16, Donnerstag: Kathrin von www.pippistattannika.de
23.9.16, Freitag: Lisa von www.fightdreamlovehope.blogspot.de
24.9.16, Samstag: Katharina von www.blog.stadtlandfamilie.de
25.9.16, Sonntag: Natascha von www.day-dreamin.com
26.9.16, Montag: Ina von www.backina.de
27.9.16, Dienstag: Roshana von www.letteloopi.com
28.9.16, Mittwoch: Ramona von www.somegreenlife.com
29.9.16, Donnerstag: Naphaporn von www.bohoandnordic.de
30.9.16, Freitag: Sophie von www.sophieundsebastian.wordpress.de
01.10.16, Samstag: Elsii von www.spirellis-allerlei.blogspot.com
02.10.16, Sonntag: Liesl von www.beetrootmassacre.wordpress.com
03.10.16, Montag: Eva von www.stilechtes.blogspot.de
04.10.16, Dienstag: Alena von www.wunderbrunnen.com
05.10.16, Mittwoch: Annina von www.breifreibaby.de
06.10.16, Donnerstag: Eva von www.champagnebrus.blogspot.de
07.10.16, Freitag: Kati von www.kuchenkindundkegel.de


Seit ihr auch so ein Apfelfan wie ich? Was macht ihr noch mit Äpfeln?

Bis Bald eure Lisa und schaut bei den anderen vorbei.

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    der Apple-Pie schaut sehr lecker aus! Prima, dass du bei der Bloggerrunde mitmachst :) Und ich bin schon gespannt, was du über deine Reise erzählst!
    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr lecker sieht das aus! Da könnte ich jetzt auch ein Stückchen von essen! Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super lecker aus :) Ich freue mich auch schon sehr auf deine NY Beiträge <3

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, der sieht aber lecker aus? Und ja, ich bin auch so ein Apfelfan!

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    ich esse total gerne Äpfel. Habe schon Apfelkuchen gebacken und letztes Jahr haben wir eine Menge Marmelade gekocht... dieses Jahr zwar noch nicht, aber vielleicht holen wir das noch nach. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker! Ich liebe Apple Pie. Und bisher sind bei der Runde so tolle Rezepte zusammengekommen, ein Traum!
    Liebe Grüße, Alena

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht wirklich sehr lecker aus! Muss ich bei Gelegenheit mal nachbacken!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen