Sonntag, 25. September 2016

Food, Food und noch mehr Food

Verrückt war die Zeit in meinem Urlaub. Viele Menschen, viele Autostunden und noch mehr Erinnerungen.
Da ich meine kleine Kamera in der zweiten Woche sozusagen geschrottet habe, muss ich euch bis auf weiteres erstmal nur Handybilder präsentieren. In einer Woche sollte sie wieder ganz sein, hoffe ich zumindest. Der Kamerareparateur und ich denken es ist Sand im Objektiv, denn sie geht an und man kann auch von 16 auf 18mm zoomen, aber weiter nicht. Dann kommt die schreckliche Errormeldung und sie geht aus.
aber kommen wir nun zu den ersten Bildern. Es geht um essen, ich hab gefühlt jedes Essen was ich vor die Nase gekriegt habe fotografiert. Man könnte meinen ich habe nur gegessen, aber erstaunlicherweise habe ich kein Gramm im Urlaub zugenommen. Hab aber auch nur einmal Pancakes gegessen und sonst "recht" gesund. Nicht so wie der Rest meiner Familie. ;)
Und nun bevor ihr das hier lest habt keinen Hunger, oder ihr werdet Hunger kriegen.





















Ich entschuldige mich jetzt schonmal für die Bildqualität, aber es sind eben Handyaufnahmen. Sorry. :D Ich will genauso wie ihr meine Kamera wieder. Aber Lecker war alles größtenteils.
In Amerika muss man eben Steak, Ribbchen, Pancakes usw mal probiert haben. Nur eins sag ich euch. Tee können die Herrschaften da drüben nicht. Ich hab die Wochen dort, die schlechtesten Tees meines Lebens getrunken.
Kleiner Witz am Ende.
Lisa will sich eine Cola bestellen, dabei zu beachten ihr ist egal ob Pepsi oder Coca Cola. Sie will einfach Cola.
Lisa:" Ich hätte gerne eine Coke"
Bedienung:"Coke haben wir nicht, geht auch Pepsi?"
Ein paar Tage später Lisa möchte wieder eine Cola, wieder die selbe Antwort auf die Frage was ich denn gerne trinken möchte.
Bedienung:"Coke haben wir nicht geht auch Pepsi?"
Daraus lernt natürlich Lisa und sagt im nächsten Diner, dass sie gerne eine Pepsi hätte.
Bedienung:"Pepsi haben wir leider nicht geht auch Coca Cola?"

Ich hatte es echt nicht leicht wie ihr seht. :D

Bis Dienstag eure Lisa

Kommentare:

  1. Okay jetzt hab ich HUNGER :) Gar nicht gut, weil ich seit 2 Stunden versuche, nicht an Essen zu denken!!! Ganz viele Gerichte davon hätte ich auch gerne probiert! Hmm lecker lecker!
    Hoffe, deiner Kamera geht es bald wieder gut! Ich hatte meine mal in Sand fallen lassen und dann ging das Objektiv auch nicht mehr!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, kein Bericht für mich...
    So viele leckere Dinge, die ich derzeit so ungern essen mag ^^.
    Nur am Samstag, esse ich worauf ich lust habe und achte nicht darauf, wie ungesund es ist ;)
    Aber schöner Bericht.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Bilder kommen mir bekannt vor. Ich bin froh das ich damals in NY so viel gelaufen bin, sonst hätte ich bestimmt wie Bolle zugenommen. Ich habe schon gewitzelt, das ich vor meinem nächsten NY Tripp Untergewicht haben sollte, damit ich mit Normalgewicht nach Hause komme. Gerade der Caramel Ribbon (oder so ähnlich) von Star Bucks..... mhmmmm!

    AntwortenLöschen