Mittwoch, 21. August 2013

Erziehung-kann man das essen?


Heute poste ich mal keine Bilder, sondern frage mich ernsthaft ob manche Eltern von heute keine richtige Erziehung genossen haben, denn ihre Kinder jedenfalls nicht!

Ich finde wenn man anstatt trinken saufen sagt okay vielleicht hat er das ja bei den Großen aufgeschnappt. Aber bei Schlampe und Fick dich hört bei mir echt die Geduld auf! Wenn ein 1. Klässler das sagt, frag ich mich wirklich was da falsch gelaufen ist!?!? Oder jemanden grundlos einfach aus Spaß den Mittelfinger zeigt ... Hallo ? Wo sind wir da bitte gelandet?  Ich hatte solche Begriffe in der Grundschule nicht drauf geschweigeden benutze ich solche Wörter! Oder jeden Morgen dieselbe Diskussion im Bus:" Kann ich bitte (übrigens für die meisten auch ein Fremdwort) dort sitzen?" "Nein!" "Warum nicht? Sitzt da vielleicht jemand oder hältst du den Platz für jemanden frei?" (Da würde ich das ja sofort verstehen) "Nein ich lasse keinen sitzen! Hau ab!"

Und da kann doch jeder verstehen wenn ich da pampig werde und dem oder der kleinen die Tasche runterstelle und mich einfach hinsetze. Ich hatte als ich klein war wenigstens noch Respekt vor älteren ja sogar ein wenig Angst... Ich hab sofort meine Tasche runter gestellt wenn ich einen 10. Oder 11. Klässler nur in den Bus einsteigen gesehen habe...
Da frag ich mich wirklich was bei den meisten kleinen Zuhause für ein Umgangston herrscht und wie sie miteinander umgehen…..

Kommentare:

  1. und die Jugend wird immer schlimmer. Mittlerweile sind die ganzen Kinder der "Eisernen Generation" in der Schule und ich vermute, dass es ihnen egal ist, was ihre Kinder machen. Und die Familien- und Bildungspolitik macht es auch nicht besser.

    lG schafi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Kinder heutzutage sind skrupellos. Ich bin auch noch von der alten Schule und hab gekuscht, wenn ein älterer mich schief angeguckt hat.
    Heutzutage zeigen die Kinder keinen Respekt mehr, weil ihre Eltern auch keinen Respekt vor irgendjemandem zeigen. Zudem kommt noch dazu, dass viele Minderjährige Kinder bekommen... Der Umgang prägt den Menschen.

    Grüßle, Mary

    AntwortenLöschen