Mittwoch, 19. Februar 2014

Vergiss die Welt, friss das Glück, atme den Wahnsinn.

Ich hab gestern einfach mal ein Bild was ich letzten Sommer im Hafen von Wismar an die passende Seite "Bilder aus Wismar" geschickt. Das hatte ich eigentlich schon ziemlich lange vor, wollte einfach mal wissen was andere davon halten und ich fand das Foto echt schon..Also gestern Nachmittag an den Autor der Seite geschickt und keine 10 Minuten war es auch schon online. Ich dachte vielleicht so an 10 Likes aber das hatte ich schon nach 5 Minuten erreicht, was ich echt toll fand :D Eben hab ich nochmal nachgesehen und es blieb mir die Spucke weg! 204 Likes!!!!!! Der helle Wahnsinn oder ? Damit hätt ich nu wirklich nicht gerechnet.. Aber nun zum Foto^^

Kommentare:

  1. Es ist ein sehr außergewöhnliches Foto.
    Es erzählt von der Geschichte der Hafenstädte, wo die alten Segler nach langer Fahrt vor Anker gehen und ihre Ladung löschen, die sie aus fernen Ländern mitbringen.
    Das Ende der Fahrt ist erreicht, und die Segel sind eingeholt. Und nun ist das Schiff im Licht der tiefstehenden Sonne zur Ruhe gegangen.
    Du hast da wirklich einen wunderschönen Augenblick festgehalten.

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen
  2. Yaaay! Glückwunsch ;)
    Ist aber auch wirklich ein tolles Bild! ♡

    AntwortenLöschen