Freitag, 28. Februar 2014

Wenn ein Wolf im Wald, der mich vom Weg abbringen will, in mein Blickfeld fällt, fällt es mir schwer zu widerstehen,

Mit meiner Kamera laufe ich durch meine eigene kleine Welt und nehme Dinge anders war als der Otto normal Verbraucher. Was ich eigentlich ganz toll finde, weil so kann ich anderen später zeigen " Schau mal wo wir waren" und meistens kommt dann als Antwort "Da waren wir? Wo haste das denn gesehen?" Und dann frage ich mich warum andere blind durch die Welt laufen und ihre Umwelt nicht wahrnehmen. Aber gerade die kleinen Dinge machen doch eine Welt erst interessant.. Tja ich verführe euch dann mal in meine kleine Fassadenwelt ;)






Kommentare:

  1. Und wenn man wie Du ein Auge dafür hat, erzählen diese kleinen Dinge viel von unserer Welt und der Gesellschaft.
    Bewahre Dir immer diesen Blick! :)

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen
  2. Toll, was sich so manchmal an den Wänden findet, mach einer ist wirklich kreativ :-) !
    Liebe Grüße vom Nobby :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich mal wieder super gemacht!
    Ich bin hin und weg meine kleine Online Schwester!

    Blaue Küsse
    Justine

    AntwortenLöschen