Sonntag, 30. Oktober 2016

Kleines Lifeupdate

Ich bin krank.Okay so gut wie jeder ist grade krank, also warum erzähle ich das? Gute Frage. Wie schon letztes Jahr ist man 3 Wochen in der Uni und schwups alle sind krank. Ist die Uni wirklich so ein Bazillenherd? Ich mein es ist schon echt krass wenn von 50 Leuten auf einmal nur noch 20 da sitzen und die eigentlich auch nur weil sie es grade noch so, mit Husten und Schnupfen geschafft haben, sich in die Bahn zur Uni zu bewegen. Unsere Profs scheinen dagegen immun zu sein. Wir hatten grade mal einmal Ausfall, weil jemand krank war.


Es liegt wahrscheinlich daran, dass es schlagartig, zumindest hier, kalt, nass und ekelig wurde. Alle dachten sich noch ach komm so schlimm ist das gar nicht. Und schwups Erkältung.
Naja was gibt es noch zu berichten?
Wie ihr vielleicht im letzten Post gelesen habt, hatte ich eine Kooperation mit Zaful und was soll ich sagen? Das wird wohl eine längerfristige Kooperation. Sehr cool, ich freu mich drauf.
Im November wird einiges auf euch zu kommen, ich hab ein paar Sachen geplant. Als Erstes steht eine Buchblogtour an zu wirklich tollen Büchern. Solltet ihr unbedingt nicht verpassen.Dazu gibt es auch ein Gewinnspiel. Aber mehr will ich noch nicht verraten.


Und OMG hab ich noch viele Amerika Bilder zum zeigen. Das nehme ich als nächstes in Angriff. Ich will die Bilder ja nicht auf meiner Speicherkarte versauern lassen.
Ich geh dann jetzt  mal abwaschen und meinen Freund weiter auf die Nerven bis Dienstag.

Eure Lisa

Kommentare:

  1. Das klingt super! Ich freue mich drauf. Gerade auf dein NEW YORK, denn ich Lieeeeeebe diese Stadt. Gute Besserung dir, ich musste gestern wegen einem Mirgäneschub vom Feinsten eine sehr wichtige Schulung abbrechen. Und zwar im wahren Sinne und übertragenen Sinne habe ich die abgeBROCHEN. Ich bin so enttäuscht, denn jetzt wird sich mein Ziel auf unbestimmte Zeit verschieben. Lieben Gruß aus dem Sommerzimmer, da bin ich wenigstens fleißig.

    AntwortenLöschen
  2. Na dann erstmal GUTE BESSERUNG! Klar, wo viele Menschen aufeinander treffen und sich die Kranken mit den Gesunden die Türklinke in die Hand geben ist es kein Wunder, dass Ihr Euch dort nacheinander ansteckt! Bis jetzt bin ich gut durch den Herbst gekommen und hoffe, so geht es auch weiter, denn auf Arbeit gab es letzte Woche auch schon krankheitsbedingte Absagen! Aber lieber so, als wenn man mir die kranken Kinder schickt, die dann auch alle brav der Tante die Hand geben sollen!

    Auf deine Kooperation bin ich sehr gespannt!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Ja die liebe Grippewelle legt bei uns auch so einige im Umfeld flach. Daher gibt es bei uns zuhause momentan ganz viel Rindersuppe mit Gemüse, Obst und Tee zum Vorbeugen. Auf die Amerika Bilder bin ich schon sehr gespannt, da ich dieses Land einfach liebe. Happy Halloween

    AntwortenLöschen