Freitag, 5. Juni 2015

DIY - Von der langweiligen IKEAKiste zur peppigen Aufbewahrung

Ich war heute, wenn ich den Post schreibe aber eigentlich schon gestern, bei IKEA in Rostock. Dort fiel mir in einer Abteilung sofort diese Holzaufbewahrung auf. Denn dort war diese in vielen verschiedenen Farben angemalt und gestaltet. Also ab in den Einkaufswagen und husch nach Hause. Lisa will kreativ sein. Und das ist daraus entstanden...

Ihr braucht:
1 Holzregal mit verschiedenen Schubladen
verschiedene Farben, am besten Acryl
Pinsel
Deko (in meinem Fall waren es Holzknöpfe)
Holzleim


 
 
Zuerst zerlegt ihr das Regal  seine einzelnen Bestandteile, so ist das anmalen später wesentlich einfacher. Es empfiehlt sich mit dem Gehäuse anzufangen und es als erstes in der gewünschten Farbe zu bemalen. In meinem Fall habe ich es weiß bemalt.
Danach einfach auf ein Stück Zeitung legen und trocknen lassen. Dann fährt man mit den anderen keine Kästchen fort und bemalt diese in der jeweils gewünschten Farbe. Bei mir als Kontrast habe ich schwarz gewählt. Wenn alles trocken ist, kann man dann noch Muster auf die Kästchen malen, kein Muss aber sieht doch gleich besser aus.
 
 
Wenn wiederum das abgeschlossen ist und alles gut getrocknet ist, kann alles wieder zusammen gesteckt werden. Danach geht's ran ans dekorieren. Je nach belieben kann man dann das Gesamtwerk noch weiter verschönern. Ich habe dazu passend farbliche Knöpfe benommen und diese mit Hilfe von Holzleim befestigt. Das dann auch wieder schön trocknen lassen und schon ist eine langweilige Ikeakiste zu einer peppigen Aufbewahrung geworden.
 
 
Das ist mein Ergebnis. Es ist immer nur eine Frage des Gestaltens wie etwas am Ende aussieht. Ich hoffe euch gefällts und zeigt mir falls ihr es nachmacht gerne eure Ergebnisse. Ich bin sehr gespannt auf eure Meisterwerke und immer offen für Verbesserungen.

Kommentare:

  1. Das sieht ja echt cool aus!
    Ich suche mir gerade Einrichtungsideen für wenn ich umziehe, das ist ne gute Idee ;)

    AntwortenLöschen
  2. MEGA toll Lili!!!!!
    Finde ich wirklich super - ich liebe ja DIY Sachen <3

    AntwortenLöschen