Donnerstag, 4. August 2016

Hefebrot Rezept

Heute möchte ich euch ein super einfaches Hefebrotrezept zeigen. Es ist super für süßes, aber ich hab es auch schon mit Frischkäse gegessen.

ZUTATEN:
  • 500 g Mehl
  • 60-80 g Zucker
  • 1 Päckchen trocken Hefe
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Milch ( lauwarm )
  • 2-3 Eier
Mit der lauwarmen Milch rührt man den Zucker und die trocken Hefe ein und lässt den Sogenannten Vorteig so lange abgedeckt mit einem Handtuch an einem warmen Ort stehen, bis dieser kleine Blasen wirft ( ca.15-20 Minuten ) dann gibt man in eine große Schüssel das Mehl die Eier + die Butter ( Zimmertemperatur ) + 1 Prise Salz + den Vorteig und mixe alles zusammen. Wenn alles gut vermengt ist, stellt man diesen Teig wieder abgedeckt mit einem Geschirrtuch an einem warmen Ort für ca.1-2 Stunden.
Wenn der Teig sich verdoppelt hat knetet  man diesen nocheinmal durch mit aller Kraft, legt diesen in eine gut eingefettete Kastenform und lässt den Teig in der Form nochmals für 20 Minuten ruhen.  Dann verquirlt man noch ein Ei gibt eine kleine Prise Zucker darunter und pinsle die Oberfläche mit diesem Gemisch gut ein und ab in den Backofen für 40-50 Minuten bei 175°.

Super Lecker, ich habe dazu noch ein bisschen Birnenmus gemacht. Zusammen einfach himmlisch.


Wie hat euch das Rezept gefallen? Würdet ihr es nachbacken? Wenn ja taggt mich einfach damit ich es sehe.


Bis Bald eure Lisa


Kommentare:

  1. Das ist auf jeden Fall einfacher als ich dachte! Das Rezept merke ich mir und probiere es auf jeden Fall aus.
    Übrigens sehr schöne Bilder, machen Hunger ;)

    AntwortenLöschen
  2. Als Kind habe ich meiner Oma immer gerne beim Backen zugeschaut und heimlich aus der Hefeteigschüssel genascht, wenn sie mal nicht hingeschaut hat :) Ich liebe Hefeteig und bei dem Brot würde ich definitiv auch zugreifen! Mit Birnenmus hab ich so ein Brot aber noch nicht probiert ;)

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen